AGB’s

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Die Abitere GmbH, handelnd unter dem Namen: Comreisen tritt im Rahmen ihrer Tätigkeit ausschließlich als Vermittlerin von touristischen Förderungsleistungen (Flüge, Pauschalreisen, Hotelbuchungen, Mietwagen etc. (nachfolgend zusammen „Reisen“ genannt)) auf und veranstaltet selbst keine eigenen Reisen. Für den Fall der Buchung einer touristischen Leistung, kommt der die Reise betreffende Vertrag ausschließlich zwischen Ihnen (dem Kunden) und dem jeweiligen Reiseveranstalter zustande.

Wir weisen daraufhin, dass die jeweiligen Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Reiseveranstalters bindend sind und empfehlen, dass Sie sich durch Klicken auf den entsprechenden Reiserveranstalternamen sich dessen Allgemeinen Geschäftsbedingungen durchlesen.

Comreisen übernimmt keine Haftung für die Inhalte, Preise und Leistungen die auf dieser Site dargestellt werden.

Die bei Comreisen angebotenen Reiseleistungen werden von den Veranstaltern generell in EURO abgerechnet. Im Rahmen der gesetztlich geforderten Preiskennzeichnungspflicht, weisen wir die Reisepreise auch in Schweizer Franken aus. Die Preise in CHF werden anhand des jeweils gültigen Internbank Wechselkurses umgerechnet. Comreisen übernimmt keine Kosten, die durch Kursschwankungen bzw. Wechselkursdifferenzen entstehen.

Die jeweiligen Reiseleistungen werden generell von den Veranstaltern zum jeweils aktuellen Wechselkurs eingezogen bzw. berechnet / belastet.

Comreisen hat die GFR (Gesellschaft für Reisevertriebssysteme mbH in D-Bochum) beauftragt, das Vermittlungsentgelt einzuziehen. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an: help@comreisen.ch

Hier finden Sie die gesammelten Veranstalter-AGBs.